Dritter Runder Tisch zum Thema Kitzrettung

Einladung zum dritten Runden Tisch zum Thema Kitzrettung am Donnerstag, dem 29.07.2018, in Lauterbach


Sehr geehrte Damen und Herren,

nun ist es schon ein Jahr her, seit wir uns zu unserem ersten Kitzrettungstreffen mit Info und Brainstorming trafen. Sie alle möchten wir deshalb zu einem dritten Runden Tisch einladen, den aktuellen Stand der Dinge zu besprechen sowie weitere Maßnahmen für die kommende Mähsaison 2018 zu erörtern.

Das Treffen findet statt am
Donnerstag, dem 29. März um 19:30 Uhr
im Posthotel Johannesberg,
Bahnhofstraße 39, 36341 Lauterbach.

Wir sind stark aufeinander angewiesen, auf reibungslose Kommunikation, Ihre Erfahrungen, Ihren Einsatz und besonders auf Ihr Feedback. Deshalb hoffen wir auf Ihre Teilnahme und freuen uns auf Ihr Kommen.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Orga-Team Hans-Ullrich Weidner, Katharina Jacob, Barbara Bausch

Die Tagesordnung

1. Begrüßung

2. Kurze Vorstellungsrunde der Anwesenden

3. Rückblick auf die vergangene Mähsaison, Vorstellung der neuen Website.
Konnte aus dem ersten Treffen bereits Hilfreiches mitgenommen und umgesetzt werden? Wie gut funktioniert die Kommunikation zwischen Landwirten, Jägern, Helfern

4. Die Drohne – besser als Ihr Ruf?
Als erfahrener Drohnenpilot und  -verleiher informiert Jörg Fuchs über Möglichkeiten und Grenzen dieser Technologie, die uns im vergangenen Jahr sehr gute Dienste leistete.

5. Tipps und Tricks für Kitzrettung – Erfahrungen von Annette Pfeil.
Annette Pfeil, ein „alter Hase“ auf dem Gebiet der Kitzrettung, teilt ihre Erfahrungen mit uns, gibt Tipps und Ratschläge, weiß, wo sich unerwartete Fallen auftun können.

6. Nicht so laut vor Jericho: Inge Schmitt informiert über akustische Vergrämungsmittel.
Schmitt arbeitet seit langem erfolgreich mit verschiedensten und nicht überall Bekannten Geräten, die das Wild mit Geräuschen vertreiben.

7. Erfahrungsaustausch, Informationen für die nächste Saison

8. Offizielle Verabschiedung

9. Freies Gespräch